Erreichbarkeit des Personalrats

Leider ist unser Sekretariat zur Zeit nicht besetzt, so dass der Personalrat nicht immer telefonisch erreichbar ist. Sie erreichen uns aber immer telefonisch während unserer Sprechzeiten. Diese sind wie folgt: 

 

Montag: 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag: 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

Auch Nachrichten, die uns per Mail zugesandt werden, lesen wir regelmäßig. Bitte hinterlassen Sie in Ihrer Mail auch eine Telefonnummer, unter der Sie gut erreichbar sind, denn manchmal kann ein Anruf bei Ihnen Ihre Anfrage schneller klären als eine Kommunikation per Mail. 

Beratungen vor Ort in den PR-Räumen können wir aufgrund der Pandemielage zur Zeit nur eingeschränkt und nur nach persönlicher Terminabsprache vorab realisieren.

Zu Präventionsgesprächen, Einsatzgesprächen etc. begleiten wir Sie auch gerne weiterhin persönlich.

 

Telefon: 030 / 90239-3606 / -3607
Telefax: 030 / 90239-3406


E-Mail:

 

pr-neukoelln@senbjf.berlin.de

 

Aktuelle PR-Infos

Der Personalrat veröffentlicht regelmäßig PR-Informationen zu relevanten Themen. Das aktuelle PR-Info berät sie, was Sie bei der Nutzung der von der Dienststelle bereitgestellten digitalen Dienstgeräte (Tablets) bedenken müssen.

In unserem PR-Info vom Februar 2021 geht es

 um Wissenswertes über schulisch angeleitetes Lernen zu Hause (saLzH). Das PR-Info vom März 2021 informiert Sie über die Anerkennung einer in der Schule verursachten Corona-Infektion als Arbeitsunfall.

Empfehlung zur Nutzung von Dienstmails

Der Personalrat hat mit der Dienststellenleitung eine Empfehlung zur Nutzung schulischer E-Mailadressen für das pädagogische Personal an Neuköllner Schulen vereinbart. Diese können Sie hier einsehen. 

Offener Brief an Frau Senatorin Scheeres vom 26.04.2021 und die Antwort der Referatsleitung Neukölln:

Der Personalrat Neukölln hat an Frau Senatorin Scheeres einen offenen Brief verfasst (siehe erster blauer Button unten), in dem er die Sorge und den Unmut vieler Kollegien der Neuköllner Schulen über die Entscheidungen der Senatsverwaltung - insbesondere in Bezug auf die Selbsttestung der Schüler*innen an den Schulen - deutlich kritisiert. 

Auf den offenen Brief an Senatorin Scheeres hat uns stellvertretend Herr Pieper, Dienststellenleiter der Neuköllner Außenstelle, geantwortet (siehe zweiter blauer Button unten). 

Wir bedauern, dass Frau Scheeres in dieser kritischen Zeit nicht direkt geantwortet hat.
Die Antworten der Statdträtin Frau Korte und von der Gesundheitssenatorin Frau Kalayci, die wir ebenfalls angeschrieben haben, stehen noch aus. 

Wir möchten bekräftigen, dass wir Tests für Beschäftigte und Schüler*innen befürworten, aber ein sicheres und zuverlässiges Testkonzept fordern.

Wir werden uns weiterhin gegenüber der Schulaufsicht für die Durchführung in geeigneten Örtlichkeiten durch medizinisches Fachpersonal einsetzen, damit alle vor Infektionen geschützt sind.
Sollte es an Ihrer Schule große Schwierigkeiten mit den Testungen geben, wenden Sie sich mit Bitte um Unterstützung an:
- die Schulaufsicht und/oder

- die  betriebsärztliche Betreuung durch die Charité (AMZ)

Kontakt:

 

Arbeitsmedizinische Zentrum (AMZ)

Mail: amz-schule@charite.de

Falls Sie dabei Hilfe durch den Personalrat benötigen, wenden Sie sich an uns. 


Unsere Sprechzeiten

Allgemeine Sprechstunde:

Seit dem 20.04.20 können wir in unserem Büro aufgrund des Infektionsrisikos leider keine persönliche Sprechstunde anbieten.  Unsere Büroräume sind so klein, dass wir den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand nicht gewährleisten können. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir sind aber zu den üblichen Sprechzeiten für Sie telefonisch erreichbar: 

 

Montag: 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag: 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

 

 

In den Ferien nur eingeschränkte Sprechstunde.

 

 

So erreichen Sie uns

Postadresse:

Personalrat der allgemeinbildenden Schulen Neukölln

Boddinstraße 34-38

12053 Berlin

 

Stellenzeichen 08 I PR

 

Telefon: 030 / 90239-3606 / -3607
Telefax: 030 / 90239-3406


E-Mail:

pr-neukoelln@senbjf.berlin.de

 

Unser Sekretariat

Leider ist unser Sekretariat zur Zeit nicht besetzt. Sie erreichen uns telefonisch aber immer zu unseren Sprechzeiten.



Falls Sie ein Firmenticket beantragen wollen, dann finden Sie Informationen unter dem Menüpunkt "FIRMENTICKET".